nachdrücklich
Adjektiv:

Worttrennung:
nach·drück·lich, Komparativ: nach·drück·li·cher, Superlativ: am nach·drück·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈnaːxdʁʏklɪç]
Bedeutungen:
[1] eindringlich, mit besonderer Betonung (wegen der Bedeutsamkeit), mit Nachdruck
[2] selten im Sinne von nachhaltig: einen starken Eindruck auf längere Zeit bewirkend und hinterlassend
Beispiele:
[1] Die Zauberschüler wurden nachdrücklich darauf hingewiesen, dass jegliches Zaubern in den Gängen des Schulgebäudes untersagt ist.
[2] Der neue Direktor führte nachdrückliche Veränderungen im Schulbetrieb ein.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch