nagelneu
Adjektiv:

Worttrennung:
na·gel·neu, Komparativ: na·gel·neu·er, Superlativ: am na·gel·neu·es·ten, am na·gel·neus·ten
Aussprache:
IPA [ˈnaːɡl̩ˈnɔɪ̯]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: vollkommen neu, vor kurzer Zeit hergestellt oder gekauft
Herkunft:
von spätmittelhochdeutsch nagelniuwe in gleicher Bedeutung, ursprünglich von neu genagelten Gegenständen; seit dem 15. Jahrhundert im übertragenen Sinne gebraucht, ursprünglich vielleicht im Sinne von „neu genagelt“ oder „neu genietet“
Beispiele:
[1] Ich habe mir einen nagelneuen Sportwagen gekauft.
[1] „Er brachte uns dann die Lebensmittel, dicke Unterwäsche und einmal einen nagelneuen Militärmantel für Mutter.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch