nebelhaft
Adjektiv:

Worttrennung:
ne·bel·haft, Komparativ: ne·bel·haf·ter, Superlativ: am ne·bel·haf·tes·ten
Aussprache:
IPA [ˈneːbl̩haft]
Bedeutungen:
[1] undeutlich, schattenhaft, wie von einem Nebel verborgen
Synonyme:
[1] schemenhaft
Beispiele:
[1] „‚Zunächst war da nur die Idee, die nebelhafte Vorstellung, eine astronomische Kunstuhr zu bauen, die mehr sein sollte als bloß ein Zeitmesser, als ein technisches Instrument zur Darstellung kosmischer Zeitabläufe‘, erzählt der Uhrmacher.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch