normannisch
Adjektiv:

Worttrennung:
nor·man·nisch, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [nɔʁˈmanɪʃ]
Bedeutungen:
[1] die Normannen betreffend, nach Art der Normannen
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Substantivs Normanne mit dem Suffix -isch als Derivatem (Ableitungsmorphem)
Beispiele:
[1] „Das Fürstentum bleibt mehr als 160 Jahre normannisch, bis es 1268 durch den Mamelucken-Sultan von Ägypten erobert wird.“
Übersetzungen:
Normannisch
Substantiv, n: Worttrennung:
Nor·man·nisch, Singular 2: das Nor·man·ni·sche, kein Plural
Aussprache:
IPA [nɔʁˈmanɪʃ]
Bedeutungen:
[1] in der Normandie und auf den Kanalinseln gesprochene romanische Sprache
Beispiele:
[1] „Die volkssprachliche Varietät des Latein, Vulgärlatein, ist der Ursprung aller in der heutigen Romania gesprochenen Sprachen und so auch des Normannischen.“
[1] „Über die Beschaffenheit der aus betonten lateinischen ŏ hervorgehenden Laute im Normannischen geben die Reime keine Auskunft[…]“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch