ober
Präposition
Worttrennung:
ober
Aussprache:
IPA [ˈoːbɐ]
Bedeutungen:
[1] österreichisch: oberhalb von
Synonyme:
[1] oberhalb, über
Gegenwörter:
[1] unter
Beispiele:
[1] Ober der Eingangstüre hängt ein Schild mit dem Motto der altehrwürdigen Institution.

Ober
Substantiv, m

Worttrennung:
Ober, Plural: Ober
Aussprache:
IPA [ˈoːbɐ]
Bedeutungen:
[1] Beruf, Gastronomie: ursprünglich Chefkellner, auch höfliche Anrede für einen einfachen Kellner
[2] Kartenspiel: Bildkarte im deutschen Kartenspiel zwischen Unter und König
Herkunft:
[1] Seit dem 19. Jahrhundert gebräuchliches Kurzwort zu Oberkellner
Synonyme:
[1] Garçon, Kellner, Oberkellner
[2] im französischen Blatt: Dame
Beispiele:
[1] Herr Ober, bitte die Rechnung!
[1] „Jetzt gingen wir beide schnell in ein italienisches Lokal, dessen Ober mich betrog.“
[2] Der König und das Ass waren schon weg, aber wer hatte den Ober?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch