okkasionell
Adjektiv:

Worttrennung:
ok·ka·si·o·nell, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ɔkazi̯oˈnɛl]
Bedeutungen:
[1] gelegentlich; ab und zu
Herkunft:
aus dem gleichbedeutenden französischen occasionnel
Synonyme:
[1] gelegentlich
Gegenwörter:
[1] ständig, nie, usuell
Beispiele:
[1] „Aber trotz aller formellen Differenzierung kann das Adj. ohne weiteres die Funktion eines Substantivums erhalten, zunächst okkasionell, dann auch usuell.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.033
Deutsch Wörterbuch