paddeln
Verb:

Worttrennung:
pad·deln, Präteritum: pad·del·te, Partizip II: ge·pad·delt
Aussprache:
IPA [ˈpadl̩n]
Bedeutungen:
[1] (transitiv) mit Paddel und Paddelboot im Wasser durch Paddelbewegungen vorwärts bewegen
[2] (transitiv) paddelartige Bewegungen ausführen
Herkunft:
von dem englischen Verb paddle
Synonyme:
[1] herumpaddeln, staksen, stechen, umherpaddeln
[2] baden, herumpaddeln, herumrudern, hundepaddeln, kraulen, planschen, schwimmen, tauchen, wriggen
Gegenwörter:
[1] rudern, staken
Beispiele:
[1] Je mehr man paddelt, desto besser beherrscht man die Technik.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch