paraphyletisch
Adjektiv:

Worttrennung:
pa·ra·phy·le·tisch, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [paʁafyˈleːtɪʃ]
Bedeutungen:
[1] Evolutionsbiologie, Taxonomie: so, dass es keine natürliche Abstammungsgemeinschaft mit einem gemeinsamen Ahnen bildet (häufig entgegen ursprünglichen Erwartungen)
Gegenwörter:
[1] monophyletisch, polyphyletisch
Beispiele:
[1] Die Labyrinthodontier (bzw. die Stegocephalen) gelten heute als eine paraphyletische Gruppe.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch