pauschalisieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
pau·scha·li·sie·ren, Präteritum: pau·scha·li·sier·te, Partizip II: pau·scha·li·siert
Aussprache:
IPA [paʊ̯ʃaliˈziːʁən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: vereinfachend eine Eigenschaft einer ganzen Gruppe von Personen oder Objekten zuschreiben
Synonyme:
[1] generalisieren, subsumieren, verallgemeinern
Beispiele:
[1] Das kann man nicht pauschalisieren.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.131
Deutsch Wörterbuch