pejorativ
Adjektiv:

Worttrennung:
pe·jo·ra·tiv, Komparativ: pe·jo·ra·ti·ver, Superlativ: am pe·jo·ra·tivs·ten
Aussprache:
IPA [ˌpejoʁaˈtiːf]
Bedeutungen:
[1] abwertend hinsichtlich der (eigenen) Sprache, eines Wortes oder einer Redewendung
Herkunft:
aus lateinisch: peiorativus, dieses aus dem Verb peiorareabwerten, schlecht machen“ oder „verschlechtern“, dieses wiederum aus peiorschlechter“, der Steigerung des Adjektivs malus, wörtlich für „schlecht“
Synonyme:
[1] abfällig, abwertend, herabsetzend, herablassend
Gegenwörter:
[1] meliorativ
Beispiele:
[1] „Versager“ ist ein pejorativer Terminus für einen vom Leben Gebeutelten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch