phrygisch
Adjektiv:

Worttrennung:
phry·gisch, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈfʁyːɡɪʃ]
Bedeutungen:
[1] Musik: eine alte Kirchentonart
[2] die historische Landschaft Phrygien oder die Kultur der Phryger betreffend
Herkunft:
[2] von gleichbedeutend griechisch φρύγιος (phrýgios), hergeleitet von dem Namen der antiken, kleinasiatischen Landschaft Phrygien
Synonyme:
[1] Deuterus authentus, Modus III
Gegenwörter:
[1] ionisch, dorisch, lydisch, mixolydisch, äolisch, lokrisch, hypoionisch, hypodorisch, hypophrygisch, hypolydisch, hypomixolydisch, hypoäolisch, hypolokrisch
Beispiele:
[2] „Die phrygische Sprache repräsentiert einen eigenständigen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch