plätten
Verb:

Worttrennung:
plät·ten, Präteritum: plät·te·te, Partizip II: ge·plät·tet
Aussprache:
IPA [ˈplɛtn̩]
Bedeutungen:
[1] platt machen
[2] nord- und mitteldeutsch: bügeln
Herkunft:
Konversion des Adjektivs platt mit Umlautung des Stammvokals
Beispiele:
[1] Der Bauarbeiter plättet den Weg.
[2] Sonntags wird geplättet.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch