prädiktabel
Adjektiv:

Worttrennung:
prä·dik·ta·bel, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [pʁɛdɪkˈtaːbl̩]
Bedeutungen:
[1] bildungssprachlich: sich durch wissenschaftliche Generalisierung vorhersagen lassend
Beispiele:
[1] „Auch die morphologische und etymologische Verwandtschaft des Objektnomens mit dem Verb, die häufig vorhanden ist, ist nicht auf diese Weise prädiktabel.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch