psychisch
Adjektiv:

Worttrennung:
psy·chisch, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈpsyːçɪʃ]
Bedeutungen:
[1] Psychologie: die Psyche betreffend
Herkunft:
von griechisch psychikós = zur Seele gehörend
Synonyme:
[1] seelisch
Gegenwörter:
[1] physisch, körperlich
Beispiele:
[1] Ich bin der Sache psychisch nicht gewachsen.
[1] „Auf der anderen Seite aber sind psychische Volksleiden auf dem Vormarsch.“
[1] „Die Landung, der technisch anspruchsvollste Teil eines Drachenflugs, wird nicht mehr geschildert, und der Leser fragt sich, wie der psychisch und wohl auch flugtechnisch total überforderte Mann wohl gelandet sein mag.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch