regelrecht
Adjektiv:

Worttrennung:
re·gel·recht, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈʁeːɡl̩ˌʁɛçt]
Bedeutungen:
[1] den Regeln entsprechend
[2] umgangssprachlich, verstärkend: wirklich, real, tatsächlich
Herkunft:
zusammengesetzt aus Regel und recht
belegt seit Beginn des 18. Jahrhunderts, geläufig seit dem 19. Jahrhundert
Synonyme:
[1] regelkonform, ordnungsgemäß, vorschriftsmäßig
[2] ausgesprochen, ausgemacht, richtig, richtiggehend, wahrlich; adverbiell: geradezu
Beispiele:
[2] Ein regelrechter Boom hat stattgefunden.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch