resilient
Adjektiv:

Worttrennung:
re·si·li·ent, Komparativ: re·si·li·en·ter, Superlativ: am re·si·li·en·tes·ten
Aussprache:
IPA [ʁeziˈli̯ɛnt]
Bedeutungen:
[1] fähig zur Selbstbehauptung
Beispiele:
[1] „In den 1970ern erkannte die deutsch-amerikanische Entwicklungspsychologin Emmy E. Werner, dass resiliente Kinder vor allem eins auszeichnet: Die stabile Bindung an eine verlässliche und positiv zugewandte Bezugsperson (…).“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch