respektiv
Adjektiv:

Worttrennung:
re·s·pek·tiv, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ʁespɛkˈtiːf], [ʁɛspɛkˈtiːf]
Bedeutungen:
[1] veraltet: jeweilig
Beispiele:
[1] „Wieder köstliche Portraits, wo die Menschen sich jeder mit seiner respektiven Narrenkappe malen lassen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch