südd.
Abkürzung: Bedeutungen:
[1] süddeutsch
Beispiele:
[1] „In west- und süddt. Mundarten lassen sich noch heute viele solcher römischen Überreste entdecken, wobei sich sogar Raumverhältnisse römischer Wirtschaftsgeographie in heutiger Wortgeographie widerspiegeln können.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.102
Deutsch Wörterbuch