schlammig
Adjektiv:

Worttrennung:
schlam·mig, Komparativ: schlam·mi·ger, Superlativ: am schlam·migs·ten
Aussprache:
IPA [ˈʃlamɪç], [ˈʃlamɪk]
Bedeutungen:
[1] in der Art und Weise des Schlamms, mit Schlamm gefüllt, bedeckt oder überzogen sein
Synonyme:
[1] matschig, modderig
Beispiele:
[1] Eva watete gern barfuß und mit schlammigen Füßen durch die Landschaft.
[1] Es wunderte Max nicht, dass das Spielfeld bei diesem schlechten Wetter so schlammig war.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.050
Deutsch Wörterbuch