schmächtig
Adjektiv:

Worttrennung:
schmäch·tig, Komparativ: schmäch·ti·ger, Superlativ: am schmäch·tigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈʃmɛçtɪç], [ˈʃmɛçtɪk]
Bedeutungen:
[1] von zartem Körperbau
Herkunft:
mittelhochdeutsch smahtecschmachtend“ im Sinn „Hunger und Durst leidend“
Gegenwörter:
[1] kräftig
Beispiele:
[1] Er ist ja nur ein ganz schmächtiges Kerlchen.
[1] „Wie ein Sumoringer sieht Deimos nicht aus. Im Gegensatz zu den kämpfenden Kolossen aus Japan ist er ziemlich schmächtig.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch