schonend
Adjektiv:

Worttrennung:
scho·nend, Komparativ: scho·nen·der, Superlativ: am scho·nends·ten
Aussprache:
IPA [ˈʃoːnənt]
Bedeutungen:
[1] mit Sorgfalt
Herkunft:
abgeleitet vom Partizip I des Verbs schonen
Beispiele:
[1] „Wenn man tiefgefrorenes Schollenfilet verwendet, sollte man es möglichst schonend auftauen.“
[1] „Die heute am weitesten verbreitete, schonendste und effektivste Methode zum Haltbarmachen von Nahrungsmitteln ist […] die Kühlung bzw. Tiefkühlung.“
Übersetzungen: Partizip I: Worttrennung:
scho·nend
Aussprache:
IPA [ˈʃoːnənt]
Grammatische Merkmale:
  • Partizip Präsens des Verbs schonen



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.029
Deutsch Wörterbuch