schriftsprachlich
Adjektiv:

Worttrennung:
schrift·sprach·lich, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈʃʁɪftˌʃpʁaːxlɪç]
Bedeutungen:
[1] die Schriftsprache betreffend, zur Schriftsprache gehörend
Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Substantivs Schriftsprache mit dem Suffix (Derivatem) -lich
Gegenwörter:
[1] dialektal, mundartlich, spontansprachlich
Beispiele:
[1] „Beobachtbare Veränderungen am Formensystem selbst werden erst interpretierbar, wenn man weiß, was sie in Bezug auf Variation bewirken, mit welchen anderen grammatischen Mitteln sie interagieren und ob insgesamt die hohen Erwartungen an Verlässlichkeit und Konstanz schriftsprachlicher Kommunikation erfüllt bleiben.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.047
Deutsch Wörterbuch