sehr
Gradpartikel: Worttrennung:
sehr
Aussprache:
IPA [zeːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Steigerung eines Adjektivs oder Adverbs ohne Vergleich: in hohem Maße, besonders
[2] Steigerung eines Verbs
Herkunft:
[1] ursprüngliche Bedeutung war wund (verwandt mit englisch: sore), im Mittelhochdeutschen wurde die Steigerung noch durch vil ausgedrückt
Synonyme:
[1] ganz, recht; redensartlich: schwer; ausgesprochen; Steigerung des Komparativs: viel
[1, 2] äußerst; umgangssprachlich: mordsmäßig, unheimlich, wahnsinnig
[2] mächtig, tüchtig
Gegenwörter:
[1, 2] wenig, kaum, bisschen
Beispiele:
[1] Das ist sehr nett.
[1] Ich kaufte ein sehr altes Haus.
[2] Ich danke Ihnen sehr.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch