sexuell
Adjektiv:

Worttrennung:
se·xu·ell, Komparativ: se·xu·el·ler, Superlativ: am se·xu·ells·ten
Aussprache:
IPA [sɛksuˈɛl], [sɛksuˈʔɛl], [zɛksuˈɛl], [zɛksuˈʔɛl]
Bedeutungen:
[1] den Sex, die Sexualität betreffend
Herkunft:
im 18. Jahrhundert von französisch sexuel entlehnt, das auf spätlateinisch sexualis zurückgeht; dies abgeleitet von dem Substantiv sexus „Geschlecht“
Synonyme:
[1] geschlechtlich
Gegenwörter:
[1] asexuell
Beispiele:
[1] Er wurde wegen sexueller Belästigung angeklagt.
[1] „Sexuelle Fantasien haben in der Sauna nichts verloren.“
[1] „Dort wurde sie Opfer von sexuellen Übergriffen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.120
Deutsch Wörterbuch