sich aufs Ohr hauen
Redewendung: Worttrennung:
sich aufs Ohr hau·en
Aussprache:
IPA [zɪç aʊ̯fs oːɐ̯ ˈhaʊ̯ən]
Bedeutungen:
[1] salopp: sich zum Schlafen oder zum Ausruhen hinlegen, ein Nickerchen machen
Herkunft:
vergröberte Parallelbildung zu der Wendung sich aufs Ohr legen
Synonyme:
[1] sich hinlegen, schlafen gehen
Beispiele:
[1] Ich bin so müde und werde mich mal aufs Ohr hauen.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch