sollen
Verb:

Worttrennung:
sol·len, Präteritum: soll·te, Partizip II: ge·sollt (außerhalb Österreichs als Vollverb; in Österreich veraltend oder veraltet), sol·len (als Modalverb, in Österreich auch als Vollverb)
Aussprache:
IPA [ˈzɔlən]
Bedeutungen:
[1] um das Erteilen eines Befehls oder Auftrags auszudrücken
[2] um eine Empfehlung eines Dritten auszudrücken
[3] in der indirekten Rede: um die Behauptung eines Dritten, das Hörensagen auszudrücken
[4] im Präteritum: um eine spätere Zeitebene in der Vergangenheit auszudrücken
[5] im Konjunktiv II: um eine Vermutung, Annahme auszudrücken
[6] im Konjunktiv II Präteritum: um eine persönliche Empfehlung auszudrücken
[7] im Konjunktiv II Präteritum: um ein unwahrscheinliches Eintreffen einer Bedingung zu verstärken
Herkunft:
gemeingermanisch, althochdeutsch: scolan, solan; (Bedeutung: Schuld, Pflicht haben, etwas zu tun); vergleiche auch Schuld und Englisch shall [Quellen fehlen]
Synonyme:
[1, 5] müssen
Beispiele:
[1] Ich soll Wasser holen.
[1] „Du sollst nicht stehlen.“
[2] Er hat gesagt, ich soll mal im Internet nachschauen.
[2] „Kritiker verweisen darauf, dass Medikamente gezielt und nicht unbewusst mit dem täglichen »Butterbrot« eingenommen werden sollten.
[3] Der Beifahrer behauptet, der Fahrer soll angemessen langsam gefahren sein.
[3] [Coronapandemie:] „Inzwischen sollen auf der Insel 3000 weitere Beatmungsgeräte hinzu gekommen sein, auch das ist aber immer noch weit entfernt von der Versorgung in Deutschland.“
[4] Der Junge, der später König werden sollte, war auch jetzt schon weise.
[4, 5] Es hat eben nicht sein sollen.
[5] Wir sollten bereits das Ziel erreicht haben.
[6] Du solltest nicht so viel trinken!
[7] Falls wir im Lotto gewinnen sollten, kaufe ich einen Sportwagen.
Übersetzungen: Partizip II: Worttrennung:
sol·len
Aussprache:
IPA [ˈzɔlən]
Grammatische Merkmale:
  • Partizip II des Verbs sollen, außerhalb Österreichs nur in bestimmten grammatischen Konstruktionen, meist unmittelbar nach einem Infinitiv



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch