sonnig
Adjektiv:

Worttrennung:
son·nig, Komparativ: son·ni·ger Superlativ: am son·nigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈzɔnɪç], [ˈzɔnɪk]
Bedeutungen:
[1] sich auf die Sonne beziehend, in der Art und Weise der Sonne, von der Sonne beschienen
[2] fröhlich, heiter
Herkunft:
Zusammensetzung aus Substantiv Sonne und dem Suffix -ig
Gegenwörter:
[1] schattig
[2] düster, traurig
Beispiele:
[1] Wir haben im Winter viele sonnige Tage.
[2] Sonniger als meine Nichte kann gar kein Mensch sein!
Redewendungen:
[2] ein sonniges Gemüt
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch