spazieren gehen
Wortverbindung (Verb):

Worttrennung:
spa·zie·ren ge·hen, Präteritum: ging spa·zie·ren, Partizip II: spa·zie·ren ge·gan·gen
Aussprache:
IPA [ʃpaˈt͡siːʁən ˌɡeːən]
Bedeutungen:
[1] sich in gemütlichem Tempo (ohne Ziel) zu Fuß fortbewegen
Herkunft:
bestehend aus spazieren und gehen
Beispiele:
[1] Mein Arzt empfiehlt mir, zur schnelleren Genesung, jeden Tag eine Stunde spazieren zu gehen.
[2] Wir könnten am Strand spazieren gehen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch