stibitzen
Verb:

Worttrennung:
sti·bit·zen, Präteritum: sti·bitz·te, Partizip II: sti·bitzt
Aussprache:
IPA [ʃtiˈbɪt͡sn̩]
Bedeutungen:
[1] geschickt oder unbemerkt wegnehmen
Synonyme:
[1] stehlen, klauen, mopsen
Beispiele:
[1] Die Elster stibitzte sich ein Stück Brot vom Tisch, während keiner hinsah.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch