super
Adjektiv, indeklinabel:

Worttrennung:
su·per, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈzuːpɐ]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich, häufig prädikativ: außergewöhnlich, sehr gut
Herkunft:
von lateinisch super für „oben“, „über“ oder „darüber hinaus“, griechisch ὑπέρ (hyper) „über“; wird umgangssprachlich und seit den 1980er Jahren durch englischen Einfluss gehäuft gebraucht.
Synonyme:
[1] ausgezeichnet, außergewöhnlich, großartig, hervorragend, top, überdurchschnittlich; weitere siehe:
Beispiele:
[1] Dass der Torwart den Elfmeter gehalten hat, ist einfach super.
[1] Meine Frau hat das super gemacht.
[1] Die Italiener hatten eine super Mannschaft. (www.zeit.de)
Übersetzungen:
Super
Substantiv, n:

Worttrennung:
Su·per, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈzuːpɐ]
Bedeutungen:
[1] kurz für: Superbenzin
Beispiele:
[1] Denken Sie daran, im neuen Dienstwagen Super zu tanken und nicht Diesel!
[1] Das Super ist schon wieder teurer geworden.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch