tönern
Adjektiv:

Worttrennung:
tö·nern, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈtøːnɐn]
Bedeutungen:
[1] aus (gebranntem) Ton bestehend, aus Ton gefertigt
Synonyme:
[1] irden, töpfern
Beispiele:
[1] „Im inneren Ring der Anlage in Mecklenburg-Vorpommern wurden jedoch die Überreste von anderen Bestattungen entdeckt, die vor etwa 4000 Jahre stattgefunden haben müssen: ein Holzsarg und drei Steinkisten mit tönernen Urnen.“
Redewendungen:
auf tönernen Füßen stehen
ein Koloss auf tönernen Füßen



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch