tarnen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
tar·nen, Präteritum: tarn·te, Partizip II: ge·tarnt
Aussprache:
IPA [ˈtaʁnən]
Bedeutungen:
[1] reflexiv: verschleiern; sich mithilfe von Maßnahmen an die Umgebung anpassen, um nicht erkannt zu werden
[2] reflexiv: sich für etwas anderes ausgeben, um das wahre Wesen zu verbergen
Beispiele:
[1] Um nicht von dem Feind erkannt zu werden, tarnten sie sich.
[2] Der Spion tarnte sich als Journalist.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch