teilbar
Adjektiv:

Worttrennung:
teil·bar, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈtaɪ̯lbaːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] in einzelne Teile zerlegbar
[2] Mathematik: bei der Division von ganzen Zahlen keinen Rest lassend
Gegenwörter:
[1] unteilbar
Beispiele:
[1] Ein Patient, der nur eine halbe Tablette einnehmen muss, fühlt sich möglicherweise auch nur halb so krank und teilbare Tabletten bergen ein Einsparungspotenzial für den verschreibenden Arzt und sein Budget.
[2] Eine Zahl ist durch 3 teilbar, wenn der Quersumme der Ziffern auch durch 3 teilbar ist.
[2] Primzahlen sind nur durch eins und sich selbst teilbar.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.060
Deutsch Wörterbuch