trachten
Verb:

Flexion

Worttrennung:
trach·ten, Präteritum: trach·te·te, Partizip II: ge·trach·tet
Aussprache:
IPA [ˈtʁaxtn̩]
Bedeutungen:
[1] intransitiv: etwas Bestimmtes zu erreichen versuchen
Herkunft:
Übernahme von mittelhochdeutsch trahten zu althochdeutsch trahtōn, einer Entlehnung vom lateinischen Verb tractare „herumzerren, bearbeiten, behandeln
Synonyme:
[1] suchen
Beispiele:
[1] Ich habe Angst, er trachtet nach meinem Leben.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch