umgießen
Verb, trennbar:

Worttrennung:
um·gie·ßen, Präteritum: goss um, Partizip II: um·ge·gos·sen
Aussprache:
IPA [ˈʊmˌɡiːsn̩]
Bedeutungen:
[1] einen Gegenstand aus Metall einschmelzen und in eine neue Gussform geben
[2] Flüssigkeit von einem Behälter in einen anderen füllen
[3] umgangssprachlich: Flüssigkeit unbeabsichtigt verschütten
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb gießen mit dem Derivatem um-
Gegenwörter:
[2] abstehen
Beispiele:
[1] „Mansfeld, […], ließ die Glocken der Franciskanerkirche herabnehmen, zerschlagen und nach Nürnberg führen, um sie zu Geschützen umzugießen.“
[2] „Rebecka pfiff vor sich hin, während sie den Tee in Tassen umgoss.“
[3] Tine hat den Kakao umgegossen, holst du mal einen Lappen?
Übersetzungen: Verb, untrennbar:

Worttrennung:
um·gie·ßen, Präteritum: um·goss, Partizip II: um·gos·sen
Aussprache:
IPA [ʊmˈɡiːsn̩]
Bedeutungen:
[1] besonders Gastronomie: eine Flüssigkeit rund um etwas gießen
[2] veraltet, oft übertragen: fließend umgeben
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb gießen mit dem Derivatem um-
Beispiele:
[1] „Wann ist Eischnee gar? Nun, wenn er fest ist. Dann werden die weißen Ballen herausgefischt, auf Dessertteller platziert und mit einer Vanillesauce umgossen.
[1] „Vom Pedro-Ximénez-Gelée 4 x 4 cm große Quadrate schneiden, drei Stück auf dem Teller anrichten. Die Zwetschgen darauf anrichten, Walnuss-Chiboust und Eis daneben setzen, mit Zwetschgensud umgießen.
[1] „Feigen mit der Schnittfläche nach oben in eine Gratinform (Durchmesser 28 cm) legen und mit dem Teig umgießen.
[1] „Die durch Sandstrahlgebläse gereinigten Schienenenden werden in eine Stahlform gepackt, erhitzt und mit flüssigem Stahl umgossen, wodurch sie fest vereinigt werden.“
[1] „»Ich umgoß dich mit glühendem Gold, aber du verstandest mich nicht; Glut ist meine Sprache, wenn sie die Liebe entzündet.«“
[2] „Aber mit göttlichem Reiz umgoss ihn Pallas Athene; Und es erstaunten umher ob dem Nahenden sämmtliche Völker.“ (1832)



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch