umgraben
Verb:

Flexion

Worttrennung:
um·gra·ben, Präteritum: grub um, Partizip II: um·ge·gra·ben
Aussprache:
IPA [ˈʊmˌɡʁaːbn̩]
Bedeutungen:
[1] die oberste Erdschicht mithilfe eines Spatens umwenden
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb graben mit dem Derivatem um-
Beispiele:
[1] Er gräbt den Garten um, damit der Boden gelockert ist.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch