unangenehm
Adjektiv:

Worttrennung:
un·an·ge·nehm, Komparativ: un·an·ge·neh·mer, Superlativ: am un·an·ge·nehms·ten
Aussprache:
IPA [ˈʊnʔanɡəˌneːm]
Bedeutungen:
[1] nicht angenehm, peinlich, ungemütlich, unerträglich
Synonyme:
[1] lästig, misslich
Gegenwörter:
[1] angenehm
Beispiele:
[1] In der Wohnung schlugen ihr unangenehme Gerüche entgegen.
[1] Am unangenehmsten war mir dieser eine Gast.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch