unbekannt
Adjektiv:

Worttrennung:
un·be·kannt, Komparativ: un·be·kann·ter, Superlativ: am un·be·kann·tes·ten
Aussprache:
IPA [ˈʊnbəkant]
Bedeutungen:
[1] im Gedächtnis eines Menschen oder mehrerer nicht vorhanden
Herkunft:
Ableitung von bekannt mit dem Präfix un-
Gegenwörter:
[1] bekannt
Beispiele:
[1] Der Autor ist unverdientermaßen immer noch ganz unbekannt.
[1] „Erfahrene Paragleiter wie Jean-Pierre attestieren Jordanien zwar ideale Bedingungen für den im Haschemitischen Königreich bislang fast unbekannten Sport.“
Redewendungen:
Empfänger unbekannt, unbekannt verzogen (= die Adresse ist nicht bekannt)
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch