unbrauchbar
Adjektiv:

Worttrennung:
un·brauch·bar, Komparativ: un·brauch·ba·rer, Superlativ: am un·brauch·bars·ten
Aussprache:
IPA [ˈʊnbʁaʊ̯xˌbaːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] so, dass man es nicht gebrauchen kann
Herkunft:
Ableitung von brauchbar mit dem Präfix un-
Synonyme:
[1] unnütz, untauglich
Gegenwörter:
[1] brauchbar, nützlich
Beispiele:
[1] Dieses Gerät sieht zwar toll aus, ist für unsere Zwecke aber völlig unbrauchbar.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch