unerhört
Adjektiv:

Worttrennung:
un·er·hört, Komparativ: un·er·hör·ter, Superlativ: am un·er·hör·tes·ten
Aussprache:
IPA [ˌʊnʔɛɐ̯ˈhøːɐ̯t], [ˈʊnʔɛɐ̯ˌhøːɐ̯t],
Bedeutungen:
[1] größer, stärker als zu erwarten ist
[2] in hohem Maße anstößig, abstoßend
Synonyme:
[1] unglaublich
[2] abstoßend, anstößig, empörend
Gegenwörter:
[1] erwartbar, gewohnt, üblich, vorhersehbar
Beispiele:
[1] „Dem Staate Florida drang die Erschütterung bis in die innersten Eingeweide, und anschließend brauste eine Windhose von unerhörter Gewalt über das Land um Stones Hill.“
[2] Seine Entgegnung geriet zu einer unerhörten Gemeinheit.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch