ungehindert
Adjektiv:

Worttrennung:
un·ge·hin·dert, Komparativ: un·ge·hin·der·ter, Superlativ: am un·ge·hin·derts·ten
Aussprache:
IPA [ˈʊnɡəˌhɪndɐt]
Bedeutungen:
[1] nicht beeinträchtigt/eingeschränkt bei etwas
Herkunft:
Ableitung von gehindert mit dem Präfix un-
Synonyme:
[1] unbehindert
Gegenwörter:
[1] behindert
Beispiele:
[1] „So näherte sich S 13 ungehindert der Backbordseite des Ziels.“
[1] „Der König verpflichtete sich, dafür zu sorgen, dass die Postreiter mit den nötigen Pässen ausgestattet würden, um ihnen ein ungehindertes Fortkommen im In- und Ausland zu sichern.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.038
Deutsch Wörterbuch