unheilvoll
Adjektiv:

Worttrennung:
un·heil·voll, Komparativ: un·heil·vol·ler Superlativ: am un·heil·volls·ten
Aussprache:
IPA [ˈʊnhaɪ̯lˌfɔl]
Bedeutungen:
[1] Unheil ankündigend; Unheil mit sich bringend
Beispiele:
[1] Die Verquickung politischer und wirtschaftlicher Interessen hat sich bislang noch immer als unheilvoll erwiesen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch