untauglich
Adjektiv:

Worttrennung:
un·taug·lich, Komparativ: un·taug·li·cher, Superlativ: un·taug·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈʊnˌtaʊ̯klɪç]
Bedeutungen:
[1] für den vorgesehenen Zweck ungeeignet
Gegenwörter:
[1] tauglich
Beispiele:
[1] Bei der Musterung wurde er für untauglich befunden.
[1] „Ein unabhängiger Richter sortiert dann nacheinander die jeweils untauglichsten Belegungsvorschläge der Vereine aus, bis der effizienteste übrig bleibt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.008
Deutsch Wörterbuch