unterlaufen
Adjektiv:

Worttrennung:
un·ter·lau·fen, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˌʊntɐˈlaʊ̯fn̩]
Bedeutungen:
[1] aus Unachtsamkeit geschehen
[2] mit Blut gefüllt, das bläulich durchscheint
Beispiele:
[1] „Als Folge des geltenden Verstoßprinzips ist nicht nur eine Versicherung für während der Vertragszeit unterlaufene Verstöße (Vorwärtsversicherung), sondern auch eine Rückwärtsversicherung für vor Vertragsschluss unterlaufene Verstöße, die dem Versicherungsnehmer bis zum Vertragsabschluss nicht bekannt geworden sind, möglich.“
[1] „Mitunter fällt es schwer, beabsichtigte und unterlaufene Fehler auseinander zu halten, entsprechend schwer dann auch, einen dichterischen Text als gelungen oder misslungen einzustufen, abgesehen davon, dass misslungene Texte durchaus gelungene Passagen enthalten können – oder umgekehrt.“
[2] „Er schaute an den Kameras vorbei, das rechte Auge blau unterlaufen, von Tränen verschmiert.“
Verb:

Flexion

Worttrennung:
un·ter·lau·fen, Präteritum: un·ter·lief, Partizip II: un·ter·lau·fen, un·ter·ge·lau·fen
Aussprache:
IPA [ˌʊntɐˈlaʊ̯fn̩]
Bedeutungen:
[1] Hilfsverb sein: sich (trotz Sorgfalt und dann als Fehler) einschleichen
[2] Hilfsverb sein, eher selten: vorkommen und bemerkt werden
[3] Sport, Hilfsverb haben: Für diese Bedeutung fehlt noch eine Definition.
[4] Hilfsverb haben: durch geschickte Vorgangsweise nicht beachten (müssen) oder entgegenwirken
[5] Hilfsverb sein: durch austretendes Blut blaue Farbe zeigen
Beispiele:
[1] „Auch Nübel unterliefen zwar ein, zwei Fehlerchen, aber generell bewahrte er, wie das seine besondere Art ist, eine für sein Alter beachtliche Ruhe und Coolness.“
[3] „Maximilian Oesterhelweg, der vor anderthalb Jahren mit der SV Elversberg in den Regionalliga-Aufstiegsspielen an Haching gescheitert war, stand in der 22. Minute völlig frei vor Keeper Lukas Königshofer, weil Markus Schwabl einen aufgesetzten Flankenball unterlaufen hatte.“
[4] „Doch selbst diesen Kontrollmechanismus könne man offenbar mit genug krimineller Energie unterlaufen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.034
Deutsch Wörterbuch