unweit
Präposition: Worttrennung:
un·weit
Aussprache:
IPA [ˈʊnvaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] mit Genitiv: nicht weit entfernt von
Synonyme:
[1] nahe, bei, in der Nähe von
Gegenwörter:
[1] fernab, weit
Beispiele:
[1] Das Hotel liegt unweit des Nationalparks.
[1] Ich wohne im Süden Baden-Württembergs, unweit der Donauquelle.
[1] „Einige Zeit später, im Jahr 1884, wurde kurzzeitig das Projekt einer Pferdebahn von Wernigerode zum »Silbernen Mann«, einem damals beliebten Ausflugsziel unweit des heutigen »Bahnhofes Steinerne Renne« diskutiert, bald aber auch wieder verworfen.“
[1] „Auf dem Grund des Hafenbeckens unweit der Landebrücken haben Archäologen den Kieferknochen eines Mannes und den Schädel einer jungen Frau gefunden - beide starben möglicherweise durch die Hand eines unbekannten Mörders.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch