unzulänglich
Adjektiv:

Worttrennung:
un·zu·läng·lich, Komparativ: un·zu·läng·li·cher, Superlativ: am un·zu·läng·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈʊnt͡suˌlɛŋlɪç]
Bedeutungen:
[1] gehoben: so, dass es nicht den Anforderungen entspricht oder zu wenig ist; nicht ausreichend
Beispiele:
[1] Auch die Straßenverbindungen sind im Dikti-Gebirge bisher eher unzulänglich.
[1] Dass es dennoch zu Mail-Loops kommt, die nicht automatisch unterbrochen werden, liegt vor allem an Software, die die Gefahr von Mail-Loops nicht berücksichtigt oder an unzulänglicher Konfiguration.
[1] In Pakistan ereignen sich immer wieder schwere Verkehrsunfälle. Gründe hierfür sind schlechte Straßenverhältnisse, unzulänglich gewartete Fahrzeuge und riskantes Fahren.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.030
Deutsch Wörterbuch