venerisch
Adjektiv:

Worttrennung:
ve·ne·risch, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [veˈneːʁɪʃ]
Bedeutungen:
[1] die Liebe, das Verlangen, den Beischlaf betreffend
[2] Venus betreffend, ihr zugehörig
[3] Medizin, über Krankheiten: sexuell übertragbar
Herkunft:
aus dem Genitiv des lateinischen Substantivs venusLiebe, Verlangen“ oder dem des gleichlautenden Namens der Göttin Venus
Synonyme:
[1] erotisch, sexuell
Gegenwörter:
[1, 2] platonisch, uranisch
Beispiele:
[1] Er hat ausgeprägte venerische Interessen.
[2] Zeus zeigt eine sozusagen venerische Einstellung zur ehelichen Treue.
[3] Die Syphilis ist eine venerische Erkrankung.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch