verbreiten
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ver·brei·ten, Präteritum: ver·brei·te·te, Partizip II: ver·brei·tet
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈbʁaɪ̯tn̩]
Bedeutungen:
[1] reflexiv: in einen großen Umkreis gelangen
[2] etwas an viele Menschen bekanntgeben
[3] in einem großen Umkreis verteilen
[4] sich über etwas verbreiten: etwas in aller Ausführlichkeit darstellen
Synonyme:
[1] sich ausbreiten
[2] bekanntmachen, erzählen, herumerzählen, nahebringen, propagieren, weiterverbreiten
[3] ausbreiten, gelangen, verteilen
[4] sich über etwas auslassen
Beispiele:
[1] Das Virus verbreitet sich in der ganzen Population.
[1] Der Duft nach Rosmarin verbreitete sich im ganzen Haus.
[2] Der Missionar verbreitet den christlichen Glauben gegen den Willen der Einheimischen.
[2] „Mit ihrem Sprung am Gummiseil war das Bungee-Jumping in Neuseeland geboren und verbreitete sich wie ein Lauffeuer auf der ganzen Welt.“
[3] Der Wind verbreitete die Löwenzahnsamen über die gesamte Kiesfläche.
[4] Der Bürgermeister verbreitete sich in aller Genüsslichkeit über den Gesetzesentwurf der Opposition.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch