verfälschen
Verb:

Worttrennung:
ver·fäl·schen, Präteritum: ver·fälsch·te, Partizip II: ver·fälscht
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈfɛlʃn̩]
Bedeutungen:
[1] hinsichtlich des Ergebnisses oder der Qualität verändern
Herkunft:
Präfix ver- und Verb fälschen
Beispiele:
[1] „Auf Verlangen des Auftraggebers kann der Bieter sein Angebot klarstellen, präzisieren, fein abstimmen und ergänzen, sofern dies nicht zu einer Änderung der grundlegenden Elemente des Angebots oder der Beschreibung führt, die den Wettbewerb verfälschen oder sich diskriminierend auswirken könnte.“
[1] „[…], wenn die Urkunde in der überlieferten Form auch verfälscht ist, wird man an Ausstellungsdatum und Zweck doch festhalten können.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch