verhexen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ver·he·xen, Präteritum: ver·hex·te, Partizip II: ver·hext
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈhɛksn̩]
Bedeutungen:
[1] transitiv: durch eine bösgesinnte, meist hässlich aussehende, weibliche Märchen- oder Sagengestalt, welche oft mit einem Buckel, einer langen, krummen Nase dargestellt wird, und zauberische Kräfte besitzt verzaubert werden
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs hexen mit dem Präfix ver-
Beispiele:
[1] Die Frau vorhin hat mir gesagt, dass sie mich verhexen könnte.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch